Home-Entertainment per Antennenleitung

Google
modVES - Solution
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

modVES - Solution » Vorstellung eigener modVES-Rechner » modVES-Rechner unter anderen Betriebssystemen » Apple und TV » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Apple und TV
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
genab.de
Super Moderator


Dabei seit: 04.04.2005
Beiträge: 29
Herkunft: Regensburg

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,00

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 135.448
Nächster Level: 157.092

21.644 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Apple und TV Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gibt es eigentlich TV-Media Systeme für Apple?

Davon hab ich selber noch nix gehört.


(Redaktionelle Änderung (Alexander Hoch): Könnte jemand zum Thema Multimediaoberfläche unter Apple etwas sagen?)

__________________
Media Server Athlon XP 2000 mit AsRock Board und einer GF4 MX440
23.04.2005 14:08 genab.de ist offline E-Mail an genab.de senden Beiträge von genab.de suchen Nehmen Sie genab.de in Ihre Freundesliste auf
Alexander Hoch
Administrator


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 16.02.2005
Beiträge: 258
Herkunft: Ehingen / Donau

Bewertung: 
2 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.217.096
Nächster Level: 1.460.206

243.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Apple und TV Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo genab,

warte gespannt auf eine Antwort. Leider gibt es bisher noch keine Antwort.

Mfg

Alexander

__________________
Hinweis: Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Eine Garantie oder Gewähr wird nicht übernommen. Mehr Infos hierzu unter www.modves.de/impessum.html

modVES-Lösung: www.modves.de - Home-Entertainment per Antennenleitung, Heimvernetzung mit IR-Rückkanal und eigenem TV-Kanal

30.05.2005 00:28 Alexander Hoch ist offline E-Mail an Alexander Hoch senden Homepage von Alexander Hoch Beiträge von Alexander Hoch suchen Nehmen Sie Alexander Hoch in Ihre Freundesliste auf
RonaldKlemke
Eroberer


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 05.04.2005
Beiträge: 51
Herkunft: Deutschland

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,00

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.150
Nächster Level: 242.754

4.604 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

vielleicht kann ich helfen. In der vorletzten C'T gab es da einen Beitrag zu. Da ging es um den Mini, der ja prädestiniert ist für ein solches Vorhaben. Wobei der da mehr als Wohnzimmer-Multimedia-Zentrale beschrieben war. Ich werd mal heut abend nachlesen und dann dann erneut berichten.

Gruß Dulittle

__________________
  • modVES - Rechner:
    PIII 1,4 Ghz Tualatin, 1 Hauppauge Nexus s, 1 TT Budget (S1400)
  • AV Modulator:
    Stereo AV-Modulator AVM 2
  • Software:
    VDR 1.4.5, Lirc
  • Funktionsweise
    terr. Eingang des DVBs Multiswitches

30.05.2005 08:07 RonaldKlemke ist offline E-Mail an RonaldKlemke senden Beiträge von RonaldKlemke suchen Nehmen Sie RonaldKlemke in Ihre Freundesliste auf
RonaldKlemke
Eroberer


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 05.04.2005
Beiträge: 51
Herkunft: Deutschland

Bewertung: 
1 Bewertung(en) - Durchschnitt: 8,00

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.150
Nächster Level: 242.754

4.604 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute,
spät kommt's, aber es kommt. großes Grinsen

Also, ich hab mich mal ein wenig umgehört.
Es ist so, wie ich vermutet hab. Mit dem Erfolg des Mini, hält auch bei Apple die Multimedia - Euphorie Einzug.

Leider ist die Realisierung nicht so einfach. verwirrt

Einmal steht die Kompaktheit der Erweiterbarkeit entgegen, so dass man auf externe Lösungen für TV zurückgreifen muss, die über Firewire oder USB angeschlossen werden.

Zum anderen gibt es noch keine richtig funktionierende Mediacenter - Software für den Mini.

Mit externer TV – Lösung und Einbau eines DVD Brenners (Ersatz des eingebauten DVD ROM) kann man mit etwas Geschick aber eine dem PC ebenbürtige Lösung zaubern. Sound ist zwar auch wieder nur Stereo, wer mehr will muss basteln und investieren aber sonst funktioniert es wohl.

Die Mediacentersoftware wird alles können, was TVcentral und Co so kann (TV, Video, Foto und mp3). Wer den Apfel mag, wird den Auftritt genießen, den Centerstage bietet. Sieht wirklich klasse aus! Da könnte man glatt schwach werden.

Also ich finde, wenn die Mediacentersoftware funktionierend zu Verfügung steht, dann ist der Mini schon überlegenswert. Vor allem, wenn der modVES – Rechner im Wohnbereich stehen muss.

Ich hab, wie gesagt, nur mal eben den Bericht der C’T gelesen und ein wenig im Internet gegoogelt. Vielleicht könnte ein Applekenner mal nen Statement abgeben.
Mich jedenfalls würde dass schon interessieren.

Gruß Dulittle

__________________
  • modVES - Rechner:
    PIII 1,4 Ghz Tualatin, 1 Hauppauge Nexus s, 1 TT Budget (S1400)
  • AV Modulator:
    Stereo AV-Modulator AVM 2
  • Software:
    VDR 1.4.5, Lirc
  • Funktionsweise
    terr. Eingang des DVBs Multiswitches

02.06.2005 21:40 RonaldKlemke ist offline E-Mail an RonaldKlemke senden Beiträge von RonaldKlemke suchen Nehmen Sie RonaldKlemke in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
modVES - Solution » Vorstellung eigener modVES-Rechner » modVES-Rechner unter anderen Betriebssystemen » Apple und TV


modVES-Solution (Home-Entertainment per Antennenleitung)

modVES-Konzept - Home-Entertainment per Antenneleitung
Computerverlag A.Hoch e.K.


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH