Startseite Forum Presse Veröffentlichungen Zu meiner Person Mitgliederstimmen Bildergalerie zum modVES-System FAQ
Allgemeine modVES-Information Kontakt Impressum


Google







Der eigene UKW - Radiokanal

Musikstücke gehören zu einer der beliebtesten Multimediainhalte auf einem Computer. Gefragt sind daher Lösungen, um die entsprechenden Inhalte nicht nur vollautomatisch in exzellenter Qualität aufzuzeichnen sondern ebenso in der eigenen Wohnung zu verteilen.

modVES - Solution stellt mit dem kommenden Update V1 erstmals einen Multifunktionsserver vor, der Musikstücke vollautomatisch im Hintergrundbetrieb nach Geschmacksvorlagen aufzeichnet, schneidet und die fertigen MP3-Dateien anschließend über einen eigenen UKW-Radiokanal im Haus verteilt. Der eigene Radiokanal liefert somit rund um die Uhr, ohne lästige Unterbrechung durch Werbung oder redaktionelle Beiträge, musikalische Unterhaltung. Entsprechend umgesetzt, muss sich also niemand mehr um die Aufnahme oder den Schnitt der Musiktitel kümmern. Die Rolle des Programmchefs beschränkt sich ganz auf die Archivierung älterer Musikstücke.

Wer möchte, kann den eigenen Radiokanal natürlich genauso für die Verteilung selbst ersteller Beiträge verwenden und damit für Spaß und Freude an ausgewählten Tagen, wie zum Beispiel einem Geburtstag oder bei einer Fete sorgen. Durch den Aufbau eines eigenen Radiokanals schlägt modVES-Solution gelungen einen Brücke zu den
Stereoanlagen im Haus. Die komplette Umsetzung der modVES-Lösung, sprich der Home-Entertainment-Lösung
per Antennenleitung, erzeugt somit innerhalb des wohnungseigenen Antennennetzes nicht nur analoge als auch
digitale TV-Kanäle nach der DVB-C-Norm, sondern ebenso einen eigenen analogen Radiokanal
für die Wiedergabe aufgezeichneter Musiktiteln.


modVES bietet eine hohe Konvergenz zu den Geräten der Unterhaltungselektronik, zeichnet sich durch einen flexiblen Ausbau aus und bietet über die eigenen TV-Sender, aufgrund des duplizierten Desktopbilds des modVES-Rechners, einen gelungenen Zugriff auf alle Funktionen der Multimediaoberfläche sowie alle anderen Anwendungen des Computers. Damit steht selbst einem Surfen im Internet oder der Abfrage von E-Mails über den eigenen TV-Kanal, bequem fernbedienbar vom Fernsehsessel aus, nichts mehr im Wege. Der eigene Radiokanal öffnet hingegen der Verteilung musikalischer Inhalten eine gelungene Tür und ist ebenso flexibel erweiterbar, wie dies bereits heute beim Einsatz eigener TV-Kanäle unter modVES, gegeben ist.

Ein Hintergrundartikel zum Thema modVES-Update V1 erscheint in der PC Professionell 12/05. Mit dem modVES-Update V1 bricht das Thema Heimvernetzung beziehungsweise Home-Entertainment per Antennenleitung
gelungen in eine neue Dimension auf.


Autor: Alexander Hoch
© Computerverlag A.Hoch e.K., 15. Oktober 2005



Zurück zum Hauptmenü

 


Impressum:


Computerverlag A.Hoch e.K
Inhaber: Alexander Hoch
Münsinger Str. 10
89584 Ehingen / Donau
E-Mail:
anfrage2005@modves.de


Handelsregisternummer: HRA: 589-E
Handelsregistergericht: 89584 Ulm
Steuernummer: 53850 / 15621 (Finanzamt Ehingen / Donau)


(weiterführende, wichtige Impressuminformationen finden Sie unter
www.modves.de/impressum.html.)


Zurück ins Hauptmenü